Der Vorläufer der Stiftung war der 1982 gegründete Verein Aktionsgemeinschaft der Belegschaft MAN Bochum e.V.

2003 wurde daraus die von Alfons Lakenberg gegründete Stiftung. Mit privaten Spenden werden Hilfsgüter wie Krankenbetten, Kleidung, Hilfsmittel, Nahrungsmittel usw. in die verarmten Gegenden Osteuropas gebracht. Projekte wie der Bau einer Kfz. Ausbildungswerkstatt für arbeitslose Jugendliche und der Bau eines kleinen Wohnheims für Kinder mit Behinderungen in Zagreb  sind weitere Beispiele. In Deutschland werden im Rahmen von Einzelfallhilfen, unverschuldet in Not geratene Menschen zielgerichtet unterstützt.

Kontakt

Herbert Schröer

 

Bochumer Str. 43

44575 Castrop-Rauxel

Telefon +49 2305 440506

Telefax +49 2305 440508
Mobil +49 16090633117

E-Mail